Praxisanleiterfortbildung

Wie auch die Medizin, entwickeln sich pädagogische und didaktische Konzepte immer weiter. Seit dem 01.01.2021 gilt eine jährliche Fortbildungspflicht für Praxisanleiter:innen von 24 Stunden.

Wir gestalten unsere Fortbildung in enger Rücksprache mit unseren Partnerbetrieben und richten die Fortbildung an den aktuellen Bedürfnissen Ihres Arbeitsumfeldes aus. Gleichzeitig bieten wir die Möglichkeit neue Ansätze zu erlernen und zu testen. Die Möglichkeit seine eigene Arbeit in einem sicheren Umfeld zu reflektieren und supervidieren bietet eine wertvolle Möglichkeit der Weiterentwicklung.

Sie finden hier die geplanten Fortbildungstermine.

Kosten: 495,-€

 

Beachten Sie

Wir erwarten im Jahr 2021 eine Änderung der NotSanAPrV, bei der die Ausbildung zur Praxisanleiterin und zum Praxisanleiter auf insgesamt 300 Stunden verlängert wird. Zusätzlich müssen Praxisanleiterinnen und Praxisanleiter voraussichtlich jährlich eine pädagogische Fortbildung von 24 Stunden absolvieren. Sowie die Umsetzung dieser Verordnung klar wird, werden wir unsere Konzepte entsprechend anpassen und erweiterte Lehrgänge und Fortbildungen anbieten.